Umweltmobil zu Gast im Naturpark Hirschwald

12.07.2017 07:24

Das Umweltmobil an der Grundschule Rieden

Vor einigen Tagen war das Umweltmobil bei uns im Naturpark Hirschwald in der Grundschule Rieden zu Gast. Alle Schüler der Klassen 1-4 hatten Gelegenheit, bei Herrn Trenz eine Stunde in die Schule zu gehen. Spannend und altersgerecht vermittelte er ihnen Zusammenhänge zu Naturthemen wie z. B. Wiese, Wald, Bienen und Ameisen. Um die Kinder zum aktiven Handeln für die Natur zu ermutigen, bekam jedes Kind anschließend ein Samenpäckchen für eine insektenfreundliche Blumenwiese und eine Lupe. Wir hatten zwar ein schattiges Plätzchen im Schulhof, aber an dem Tag war es recht heiß, und die Schüler hatten anschließend auch hitzefrei.
Das Umweltmobil ist Teil des Programms "Umwelt erleben" von Kaufland. In Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Naturparke (VDN) ist Herr Trenz jedes Jahr in Schulen in den über 100 Naturparken Deutschlands unterwegs. Für die Schulen ist das Programm kostenlos.
Der Naturpark Hirschwald freut sich, dass dieses Jahr wieder eine Schule bei uns zum Zug kam. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Trenz für sein Engagement und hoffen, dass wir ihn und sein Umweltmobil auch in den kommenden Jahren wieder in einer Schule in unserem Naturpark begrüßen können. Und bei der Grundschule Rieden bedanken wir uns für die freundliche Aufnahme!

Zurück