Hilfe bei allen Fragen zu Fledermäusen:

Uns erreichen oft Anfragen zum Umgang mit Fledermäusen in Häusern. Der NABU hat dazu eine Telefonhotline und eine informative Seite mit allem Wissenswerten zu Fledermäusen eingerichtet. Lesen Sie hier

Das Fledermaushaus in Hohenburg

Es ist die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase in ganz Deutschland. Seit ihrer Entdeckung im Jahr 1992 in Hohenburg im Lauterachtal wird sie streng geschützt, damit die hoch bedrohten Fledermäuse überleben.

Es sind die letzten ihrer Art: Wenn die Kolonie nicht möglichst schnell wächst und sich neue Kolonien bilden, kann ein Blitzschlag oder eine Infektion sie vernichten. Darum schaffen wir weiteren Lebensraum und neue Quartiere.

Informationen über das Leben der Großen Hufeisenase gibt es unter

www.fledermaushaus-hohenburg.de

Hier ist der Flyer zum LIFE-Projekt "Große Hufeisennase" zum herunterladen
Faltblatt Große Hufeisennase-LIFE-Projekt (731,9 KiB)