Radfahren

Der Naturpark Hirschwald lässt sich auch prima auf zwei Rädern erkunden. Durch seine natürliche Vielfalt aus Flusstälern, Wacholderheiden und Wäldern ist der Naturpark Hirschwald ein lohnendes Revier für Pedalritter. Entlang der Routen liegen Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Klöster sowie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Der Fünf-Flüsse-Radweg, der Lauterach-Radweg oder der Schweppermann-Radweg sind bei Radlern besonders beliebt.

Ausgewählte Touren- Juradistl-Tour

Naturerlebnisse der ganz besonderen Art vermittelt die Juradistl-Tour, eine 150 km lange Rundtour durch durch den Oberpfälzer Jura und den Naturpark Hirschwald. In fünf Etappen zwischen 23 und 46 Kilometer lassen sich auf familienfreundlichen Routen die Naturschönheiten des Jura kennen und schützen lernen.

Naturerlebnisstationen laden zum Innehalten ein und vermitteln den Besuchern gezielt ausgewählte Themen, z.B. das Miteinander von Kletterern und Felsbewohnern im Naturpark Hirschwald an der Erlebnisstation "Kletter-Uhu" in Kastl.

Der Flyer zur Juradistl-Tour kann hierals pdf-Datei heruntergeladen werden.

Ausgewählte Touren- Fünf-Flüsse-Radweg

Grenzenloser Radlspaß für die ganze Familie! Der Fünf-Flüsse-Radweg führt durch die abwechslungsreiche Landschaft des Bayerischen Jura und der Frankenalb. Sie radeln durch wunderschöne Flusstäler und Naturparke, darunter der Naturpark Hirschwald. Details, Bilder und die genauen Etappen- und Streckenbeschreibungen finden Sie hier.

Ausgewählte Touren- Schweppermannradweg

Der Schweppermann-Radweg führt von Neumarkt i.d.OPf. nach Amberg und weiter nach Schwarzenfeld im Naabtal. Die Tour ist anspruchsvoll, aber mit vielen schönen Ausblicken und lauschigen Juratälern. Wir fahren auf einer alten Bahntrasse, vielen Rad- und Feldwegen und einigen verkehrsarmen Nebenstraßen. Die Route ist durchwegs gut beschildert, so dass die Orientierung leicht fällt. Benannt ist der Radweg nach dem Feldhauptmann Syfried Schweppermann der im 13Jahrhundert an der Seite von Kaiser Ludwig des Bayern kämpfte. Der Weg führt an der Schweppermannsburg vorbei.

Ausgewählte Touren- Lauterachtalradweg

Vo der Quelle bis zur Mündung der Lauterach ist man auf ebener Strecke unterwegs.